Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Sachsen
 Leipzig
Die Weltensammler - 150 Jahre Leipziger Völkerkundemuseum
25.11.2019 bis 15.03.2020

Anlässlich seines 150jährigen Bestehens will das Museum für Völkerkunde zu Leipzig mit einer kleinen Sonderschau den Ursprüngen seiner Existenz nachspüren. Seine Gründung verdankt das Haus Leipziger Bürgern, entstanden ist es in einer Zeit globaler Entdeckungsreisen, als Forscher verschieden...  
Manfred Wakolbinger - Inhale Exhale
27.11.2019 bis 23.02.2020

Veränderung, Transformation, Mutation, Metamorphose: Der österreichische Künstler Manfred Wakolbinger (*1952) stellt den uns umgebenden Raum in Frage und unsere Wahrnehmung auf eine neue Ebene, um uns für die Empfängnis des Schönen zu öffnen. Seine großformatigen Metallskulpturen leben von ...  
Seilakt II - Jens-Martin Triebel. Wir wollten zum Mars und bekamen Twitter
27.11.2019 bis 23.02.2020

Die Videoarbeit Wir wollten zum Mars und bekamen Twitter von Jens-Martin Triebel stellt den ansteigenden globalen Warenfluss in direkten Zusammenhang mit dem Schwinden der polaren Gletscher. Im Rahmen der Ursachenforschung und in Diskussionen um den unübersehbaren Klimawandel kommt diesem Aspekt me...  
Der optimierte Mensch - Momente der Industriekultur in der bildenden Kunst
12.12.2019 bis 01.03.2020

Die vom Industriekultur Leipzig e.V. initiierte Ausstellung ist ein lokalspezifischer Beitrag zum »Sächsischen Jahr zur Industriekultur« 2020. Die Ausstellung konzentriert sich auf die zentrale Frage nach den Auswirkungen technischen Fortschritts auf den Menschen seit Beginn der industriellen Re...  
Paule Hammer - KAPUTTNIK
27.11.2019 bis 10.05.2020

Die Installation KAPUTTNIK des Leipziger Künstlers Paule Hammer (*1975) - eigens für die größte Halle des MdbK entwickelt - erhebt sich als 12 Meter hohes Mischwesen aus Mensch und Tier. Drei Wochen bauten der Künstler und sein Team die monumentale Arbeit auf. Über einem Gerüstbau wurde die S...  
im wahrsten Sinne des Zeichens
Bildzeichen als Weltsprache - ein spielerisches Experiment von Juli Gudehus
10.11.2019 bis 15.03.2020

Die Berliner Gestalterin Juli Gudehus hat die biblische Schöpfungsgeschichte in einem von ihr erfundenen Bildzeichen-Esperanto nacherzählt. Jetzt kommt sie mit einem Riesen-Puzzle und vielen Piktogrammen, Icons und Symbolen ins Museum – Hieroglyphen unserer Zeit, die uns von Verkehrszeichen, Ger...  
Silber auf Glas. Leipzig Fotografien. Atelier Hermann Walter 1913 - 1935
11.12.2019 bis 19.04.2020

Leipzigs berühmter Stadtfotograf Hermann Walter starb 1909 und hinterließ ein gewaltiges Werk an erstklassigen Architekturfotografien. Sein Atelier wurde vom Sohn Karl Walter und Schwager Bernhard Müller unter gleichem Namen weitergeführt. Dabei konnte an die Aufgabengebiete und an die Qualitä...  
Neues aus Beton und Stahl. Industriefotografien der 1920er Jahre in Sachsen
05.02.2020 bis 17.05.2020

Der Bauboom der 1920er Jahre in Sachsen war für die Leipziger Betonbaufirma Max Gotthilf Richter – und damit auch für das Fotoatelier Hermann Walter – mit zahlreichen Aufträgen verbunden. Einige visionäre Bauvorhaben dieser Zeit sind beinahe lückenlos fotografisch dokumentiert. Das Neue Bau...  
WerkStadt Leipzig. 200 Jahre im Takt der Maschinen
10.05.2020 bis 01.11.2020

Leipzig war und ist eine bedeutende Industriestadt in Mitteldeutschland. Die Ausstellung greift das Thema Industriekultur auf und zeigt am Beispiel bedeutender Firmen wie Adolf Bleichert und Rudolf Sack deren wechselhafte Geschichte von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zu schicksalhaften Krisenj...