Jüdisches Museum Franken
90762 Fürth
Königstraße 89

Der Architekt Fritz Landauer - Synagogenbau und Projekte in Nürnberg und Fürth

Laufzeit: 23. Oktober 2002 bis 02. März 2003

Der Architekt Fritz Landauer (1883-1968) war einer der wenigen Vertreter des "Neuen Bauens" in Süddeutschland. Er galt vor dem Zweiten Weltkrieg als Spezialist auf dem Gebiet des Synagogenbaus.

Katalog: Sabine Klotz. Der Architekt Fritz Landauer -Leben und Werk eines jüdischen Architekten.Dietrich-Reimer-Verlag. Berlin 2001.334 S..

Zur Museumseite: Jüdisches Museum Franken

Ort:  Fürth |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2008 (1)
2007 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (3)
2001 (6)
2000 (6)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Jüdisches Museum Franken mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Paul Dietrich: Plakatentwurf „Bodensee“; 1948; Gouache auf Malkarton; © © Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Zeit-Bilder
Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Konstanz
14.05.2022 bis 04.09.2022
Die beiden ersten Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg waren in Deutschland von vielfältigen Um- und Aufbrüchen geprägt. Unsere Sommerausstellung beleuchtet das Kunstschaffen in Konstanz in den Ja...
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....