Horst-Janssen-Museum
26121 Oldenburg
Am Stadtmuseum 4-8

Krickelkrakeln + Uhupappen Collagen, Leporellos, Zeichnungen und Objekte von Horst Janssen

Laufzeit: 15. November 2002 bis 09. März 2003

Zum Geburtstag von Horst Janssen, dem Tag, an dem er 73 Jahre alt geworden wäre, zeigt das Horst-Janssen-Museum kleine, dreidimensionale Objekte aus seiner Hand. Viele dieser Werke folgen spontanen Eingebungen, andere sind ausgetüftelte Meisterstücke, die von Janssens Fantasie und schöpferischen Vermögen zeugen. Leporelli, Collagen, illustrierte Briefe gehören ebenso dazu wie die aufwändigen Stilleben von scheinbar unbedeutenden Fundstücken wie Knöpfen, Federn, Geldstücken, die Janssen in seinen Farbstiftzeichnungen geradezu portraitiert hat.

Zur Museumseite: Horst-Janssen-Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Oldenburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (5)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Horst-Janssen-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: August Hofer: Unterstand © MOS/Tina Burkhardt
„Nur der Umhüllung nach Soldat“ – Schwäbische Künstler im Zweiten Weltkrieg
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
14.07.2019 bis 15.09.2019
Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden Aquarelle und Zeichnungen von Künstlern aus Schwaben, teils als Auftragsarbeiten entstanden, teils als freie Werke. Selten geben sie Kriegsgerät, Kampfhandlung...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Museum für konkrete Kunst
Gemalte Diagramme - Bauhaus, Kunst und Infografik
Museum für konkrete Kunst
Ingolstadt
31.03.2019 bis 29.09.2019
Die Ausstellung „Gemalte Diagramme. Bauhaus, Kunst und Infografik“ legt offen, dass bis heute eine erstaunliche Wechselwirkung zwischen Infografik und Kunst besteht, deren Anfänge im Bauhaus und ...