Pinakothek der Moderne
80333 München
Barer Str. 40

OVER THE RAINBOW – YOSHITOMO NARA UND HIROSHI SUGITO

Laufzeit: 11. November 2004 bis 13. Februar 2005

»Over the Rainbow«, der wohl berühmteste Song aus dem Hollywood-Filmklassiker »The Wizard of Oz« (1939, mit Judy Garland in der Hauptrolle) steht Pate für ein ungewöhnliches Projekt der beiden japanischen Künstler Yoshitomo Nara (*1959) und Hiroshi Sugito (*1970). Freunde seit vielen Jahren, haben sie im Sommer 2004 ihre Ateliers in Nagoya und Tokio gegen ein gemeinsames Studio vertauscht, um einen neuen malerischen Ansatz zu erproben.

Im Gastatelier der Österreichischen Galerie Belvedere im Augarten in Wien entstand eine Gruppe von rund 35 Gemeinschaftsbildern, in denen die formal höchst eigenständigen künstlerischen Ansätze von Nara und Sugito zu einer überraschenden Synthese gelangen: Die für Nara typischen chiffrehaften Bilder kindlicher Gestalten verschränken sich mit den subtilen Tönen der lyrischen Raum- und Landschaftsmalerei von Sugito. Zur metaphorischen Identifikationsfigur auf dieser künstlerischen Expedition ist das Mädchen Dorothy aus »The Wizard of Oz« geworden – als Reisende, Erfahrungen Sammelnde und Erkennende.



Das scheinbar spontan entwickelte Kooperationsprojekt besitzt eine ungewöhnlich lange Vorgeschichte, die 1986 begann. Der damals 27jährige Yoshitomo Nara war in Nagoya als Zeichenlehrer tätig, um eine geplante Deutschlandreise zur Fortsetzung des Kunststudiums an der Düsseldorfer Akademie finanzieren zu können; der elf Jahre jüngere Hiroshi Sugito, mit seinen Eltern soeben aus New York zurückgekehrt, nahm bei Nara Zeichenunterricht. Der junge Lehrer und sein Schüler freundeten sich an und fassten den Vorsatz, irgendwann einmal gemeinsam auszustellen. Der Ausstellungstitel stand damals bereits fest: »Over the Rainbow«.

Zur Museumseite: Pinakothek der Moderne

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (5)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Pinakothek der Moderne mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...