Germanisches Nationalmuseum
90402 Nürnberg
Kartäusergasse 1

Matisse Jazz - Das Musée Matisse zu Gast in Nürnberg

Laufzeit: 18. Juli 2007 bis 04. November 2007

Henri Matisse ist international der berühmteste französische Künstler des 20. Jahrhunderts. »Im Grunde gibt es nur Matisse«, schrieb bereits Pablo Picasso. Matisse gehört bis heute zu den Publikumslieblingen. Obwohl Henri Matisse schon 1908 seine erste Ausstellung in Deutschland hatte und auf seinen Reisen mehrfach in München und in Nürnberg Station machte, sind seine Werke in deutschen Museen kaum vertreten. MATISSE JAZZ ist die erste Einzelausstellung zu Matisse in Nürnberg überhaupt.

Möglich wird die Ausstellung durch eine Kooperation des Germanischen Nationalmuseums mit dem Musée Matisse in Nizza, wo Matisse seine letzten Lebensjahrzehnte verbrachte. Hier entstanden einige seiner schönsten und persönlichsten Werke: die großformatige, farbenfrohe Suite »Jazz« (1947) und das Künstlerbuch »Pasiphaé« (1943), inspiriert von der antiken Welt des Mittelmeers. Sie stehen im Zentrum der Ausstellung.

Zur Museumseite: Germanisches Nationalmuseum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2019 (4)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (2)
2014 (6)
2013 (5)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (6)
2003 (8)
2002 (6)
2001 (5)
2000 (11)
1999 (9)
1998 (12)
1997 (4)
1982 (1)
1981 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Germanisches Nationalmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...