Kunstpalais
91054 Erlangen
Marktplatz 1

Oskar Koller – Das druckgrafische Werk 1950–2003

Laufzeit: 16. Dezember 2007 bis 27. Januar 2008

Im Lebenswerk Oskar Kollers (1925–2004) spielt die Druckgrafik und insbesondere die Lithografie eine herausragende Rolle. Die Städtische Sammlung zeitgenössischer Kunst der Städtischen Galerie Erlangen, die seit 1984 kontinuierlich das druckgrafische Gesamtwerk sammelt, ist heute der einzige Ort, an dem die Druckgrafik Oskar Kollers mit nunmehr rund 1200 Blättern voll-ständig belegt ist. Die Städtische Galerie präsentiert in ihrer Reihe „Überblicke“ erstmals in dieser Breite eine Auswahl aus dem Druckgrafischen Gesamtwerk, die Jahre 1950 bis 2003 umfassend. Zur Ausstellung erscheint der dritte abschließende Band des Druckgrafischen Werkverzeichnisses, das 1990 von Karl Manfred Fischer, dem ehemaligen Leiter der Städtischen Galerie Erlangen, initiiert worden war.

Zur Museumseite: Kunstpalais

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Erlangen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (6)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (8)
2007 (10)
2006 (6)
2005 (4)
2004 (9)
2003 (5)
2002 (15)
2001 (7)
2000 (6)
1999 (7)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstpalais mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: 24 Fragen zu Weihnachten. Foto: Uta-Felicitas Werner © Foto: Uta-Felicitas Werner
24 Fragen zu Weihnachten
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.11.2020 bis 31.01.2021
Schon wieder steht Weihnachten vor der Tür, und wir zählen schon die Tage. Bei den einen wächst die Vorfreude und bei den anderen der Stress. Aber warum ist Weihnachten eigentlich so ein besonderes...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...