Preußen in Ägypten – Ägypten in Preußen. Die Königlich Preußische Expedition nach Ägypten (1842-1845)

Laufzeit: 30. November 2007 bis 03. Februar 2008

Zwischen 1842 und 1845 fand eine große Königliche Preußische Expedition nach Ägypten statt, die von Friedrich Wilhelm IV. entsandt worden war. Das mitgebrachte Material - Landschaftsbilder, archäologische Zeichungen und Pläne, epigraphische Papierabklatsche, Skizzen und Tagebücher - befindet sich im Eigentum bzw. Besitz der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Das Material der Preußischen Expedition wirft ein neues Licht auf politische Beziehungen und die Situation Ägyptens vor dem Zugriff der Kolonialmächte zu Ende des 19. Jahrhunderts sowie auf die Entstehung von Formen der Rezeption des "Orients" und der pharaonischen Kultur in Europa.

Zur Museumseite: Museum für Islamische Kunst

Kategorien:
Geschichte | Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (3)
2007 (6)
2006 (6)
2005 (4)
2004 (2)
2003 (1)
1999 (2)
1998 (2)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Islamische Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...