Hamburger Kunsthalle
20095 Hamburg
Glockengießerwall

Jacob von Ruisdael oder die Revolution der Landschaft

Laufzeit: 18. Januar 2002 bis 01. April 2002

Bereits mit seinen ersten Gemälden tritt der
Haarlemer Künstler Jacob van Ruisdael
(1628/29-1682) als entschiedener Neuerer auf dem
Gebiet der niederländischen Landschaftsmalerei des
17. Jahrhunderts in Erscheinung: In Motivwahl,
Raumauffassung und Lichtführung weicht Ruisdael
deutlich von bestehenden Konventionen ab. Zu
Ruisdaels innovativen Frühwerken gehört ein
Gemälde der Hamburger Kunsthalle: die Landschaft
mit Hütte von 1646. Dieses Schlüsselbild ist Ausgangspunkt einer Ausstellung, die
erstmalig in Deutschland Ruisdaels Bedeutung für die Entwicklung des
niederländischen Landschaftsbildes würdigt. Ein besonderes Interesse gilt dabei
Ruisdaels Kompositionen der 1640er und 1650er Jahre. Ihre Neuartigkeit wird
anschaulich in der Gegenüberstellung mit Werken anderer Haarlemer
Landschaftsmaler, darunter Isaack und Salomon van Ruysdael, Jan van Goyen,
Pieter Molijn, Cornelis Vroom und Allart van Everdingen. Ergänzend zeigt die
Ausstellung einige Spätwerke Ruisdaels - darunter die berühmte Mühle von Wijk
aus dem Amsterdamer Rijksmuseum - und Bilder seiner Malerkollegen und
Nachfolger Meindert Hobbema, Jan van Kessel und Jacob van Mosscher. Sie
lassen den enormen Einfluß deutlich werden, den Ruisdaels "Revolution der
Landschaft" in den Niederlanden hatte.

Zur Museumseite: Hamburger Kunsthalle

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (8)
2018 (14)
2017 (17)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (14)
2013 (19)
2012 (12)
2011 (16)
2010 (17)
2009 (16)
2008 (16)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (25)
2004 (16)
2003 (17)
2002 (16)
2001 (22)
2000 (25)
1999 (22)
1998 (13)
1997 (3)
1996 (1)
1995 (1)
1994 (1)
1991 (1)
1990 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Hamburger Kunsthalle mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsbild Javagold © Gestaltung © Studio Mango, Foto: Mauro Magliani
Javagold – Pracht und Schönheit Indonesiens
Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
15.09.2019 bis 13.04.2020
Goldene Meisterwerke wie Ringe, Arm- und Halsreifen sowie beeindruckende Diademe waren häufig bestimmten Gruppen, Schichten oder Lebensphasen vorbehalten. Sie erzählen von einer Gesellschaft, in der...
Abbildung: FORT, The Shining, 2014, Remake of the entrance door of Berlin techno club Berghain, dancefloor, video (9 minutes, HD, 16:9, sound) © Courtesy: the artists and Sies + Höke, Düsseldorf / Camera, Photos:
Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie
KAI 10 Raum für Kunst / Arthena Foundation
Düsseldorf
25.10.2019 bis 09.02.2020
Die Nacht sucht alle Orte heim, doch im urbanen Raum entlädt sich die ganze Bandbreite ihrer Bedeutungen. Die Ausstellung Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie folgt dem Mythos der Großstadt...