Transit Frankfurt - Gesichter des Hauptbahnhofs - Fotografien von Heiko Arendt

Laufzeit: 19. Juni 2008 bis 31. August 2008

Anlässlich des 120. Jubiläums der Eröffnung des Hauptbahnhofs Frankfurt am Main zeigt die Galerie Migration des Historischen Museums erneut ein Fotoprojekt, das sich speziell mit dem Hauptbahnhof als Ort der Migrantenkultur auseinandersetzt.
Als Künstler konnte wieder der Frankfurter Fotograf und Filmemacher Heiko Arendt gewonnen werden, der in seiner fotografischen Interpretation von Orhan Pamuks Roman "Schnee" bereits Orte der Migrantenkultur in Frankfurt vorgestellt hatte.

Zur Museumseite: Historisches Museum

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (7)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (5)
2001 (4)
2000 (9)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsbild Javagold © Gestaltung © Studio Mango, Foto: Mauro Magliani
Javagold – Pracht und Schönheit Indonesiens
Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
15.09.2019 bis 13.04.2020
Goldene Meisterwerke wie Ringe, Arm- und Halsreifen sowie beeindruckende Diademe waren häufig bestimmten Gruppen, Schichten oder Lebensphasen vorbehalten. Sie erzählen von einer Gesellschaft, in der...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Vom Lichtbild zum Schnappschuss. Fotografie in Karlsruhe 1840 bis 1990
Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Karlsruhe
20.07.2019 bis 26.01.2020
Die Ausstellung spannt den Bogen vom Aufkommen der Daguerreotypie durch Wanderfotografen um 1840 und der Gründung des ersten Fotoateliers in Karlsruhe um 1852 durch Theodor Schuhmann bis zur Presse-,...