Museum im Amtshausschüpfla
91056 Erlangen
Brauhofgasse 2b

Advent im Museum: Freue dich, Christkind kommt bald!
Brauchtum in der Vorweihnachtszeit früher

Laufzeit: 30. November 2008 bis 07. Dezember 2008

Kommerz und Globalisierung haben vorweihnachtliche regionale Gewohnheiten verdrängt. Pelzmärtel, Nikolaus, Christkind, Weihnachtsmann, Santa Claus, wer kennt sich da noch aus? Deshalb zeigen und erklären wir frühere Bräuche in der Vorweihnachtszeit.

Kommerz und Globalisierung haben vorweihnachtliche regionale Gewohnheiten verdrängt. Pelzmärtel, Nikolaus, Christkind, Weihnachtsmann, Santa Claus, wer kennt sich da noch aus? Deshalb zeigen und erklären wir frühere Bräuche in der Vorweihnachtszeit.

Außerdem bieten wir Adventstimmung rund um den warmen Kachelofen mit Adventmusik, Lesungen und Erzählungen. In der Museumsküche werden Plätzchen im alten Herd gebacken. Das Amtshausschüpfla ist erfüllt vom vertrauten Duft der Vorweihnachtszeit.

Der Verkauf von Glühwein, Gebäck und Weihnachtlichem ist zu Gunsten des Mu-seums.

Zur Museumseite: Museum im Amtshausschüpfla

Kategorien:
Lokalgeschichte | Kulturgeschichte | Kunstgeschichte | Volkskunde | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Erlangen |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (2)
2006 (1)
2004 (3)
2002 (3)
2001 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum im Amtshausschüpfla mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022