Museum Frieder Burda
76530 Baden-Baden
Lichtentaler Allee 8 b

Die Künstler der Kaiser von Dürer bis Tizian von Rubens bis Velázquez

Laufzeit: 20. Februar 2009 bis 14. Juni 2009

Einzigartige Meisterwerke aus einer der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt, dem Kunsthistorischen Museum in Wien zu Gast im Museum Frieder Burda! Wahrhaft kaiserliche Werke, denn kein Museum sonst ist derart von der Sammelleidenschaft der deutschen Kaiser aus dem Haus Habsburg geprägt.

Die Begegnungen Kaiser Maximilians mit Albrecht Dürer und Karls V. mit Tizian führten zu Höhepunkten der europäischen Kunstgeschichte, die nach fünfhundert Jahren in der Sammlung des Kunsthistorischen Museums in Wien noch immer gegenwärtig sind und nun in der exklusiv für das Museum Frieder Burda konzipierten Ausstellung in Baden-Baden erlebt werden können.

Zur Museumseite: Museum Frieder Burda

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Baden-Baden |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (5)
2012 (6)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (6)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (3)
2003 (1)
2002 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Frieder Burda mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Audrey Hepburn © Bob Willoughby, Sammlung Reichelt & Brockmann, Hamburg.
Audrey Hepburn und Liz Taylor. Fotografien von Bob Willoughby
Stadtmuseum | Stadtarchiv Langenfeld
Langenfeld
13.07.2019 bis 06.10.2019
Sein sicherer Blick für Reportagen über das Geschehen hinter den Kulissen und seine persönliche Nähe zu den Menschen, die er fotografierte, haben Bob Willoughby (1927-2009) zu einem der bedeutends...
Abbildung: Ausstellungsplakat Hochzeit © Heimatmuseum Reutlingen
Die Hochzeit - Das Fest
Heimatmuseum
Reutlingen
07.04.2019 bis 08.09.2019
Wenn zwei Menschen den Bund der Ehe eingehen, dann wird dieser Schritt in eine neue Lebensphase stets mit einem großen Fest begangen: der Hochzeit. In Vergangenheit und Gegenwart entwickelten sich ru...