Die Königlich-Bayerische Fliegertruppe in Schleißheim und ihre Spuren in die Gegenwart

Laufzeit: 25. Oktober 2008 bis 22. März 2009

Das Königreich Bayern hatte von 1912 bis 1918 eine eigene Fliegertruppe. Sie wurde 1912 in Schleißheim vor den Toren Münchens mit einer Stärke von 62 Soldaten aufgestellt. Auf dem neu angelegten Flugplatz bildete man Flugzeugführer sowie Beobachter aus und stellte Fliegerabteilungen für den Fronteinsatz auf. Schleißheim entwickelte sich zum Zentrum der Königlich-Bayerischen Fliegertruppe. Während des Ersten Weltkriegs, als die Bedeutung der Fliegertruppe zunahm, erfolgte ein rasanter Ausbau des Standorts. 1918 waren hier 3000 Soldaten stationiert. Diese Entwicklung blieb nicht ohne Einfluss auf die Ortsentwicklung.

Kategorien:
Technik |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Oberschleißheim |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Museum - Flugwerft Schleißheim mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...