Börde-Museum Burg Ummendorf
39365 Ummendorf
Meyendorffstr. 4

Es werde Licht! - Ein Streifzug durch die Geschichte von Licht und Feuer

Laufzeit: 06. April 2009 bis 29. November 2009

Vom Dunkel in einer Behausung alter Zeit zu hell erleuchteten Räumen mit elektrischem künstlichem Licht, wie wir sie heute gewohnt sind, war es ein weiter Weg, auf dem sich Menschen der unterschiedlichsten Leuchtmittel und Lampenvorrichtungen bedient haben, um Licht ins Dunkel zu bringen. Die Ausstellung zeigt viele bemerkenswerte Beispiele und bezieht auch die Anfänge der Fahrzeug- und Straßenbeleuchtung mit ein. Funktionstüchtige Repliken historischer Lampen vermitteln ein realistisches Lichtempfinden vergangener Tage.

Zur Museumseite: Börde-Museum Burg Ummendorf

Ort:  Ummendorf |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2014 (2)
2010 (1)
2009 (2)
2002 (1)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Börde-Museum Burg Ummendorf mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Medienzentrum
Aufbruch in die Moderne - Familie Viegener und die Fotografie
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
07.08.2020 bis 01.11.2020
Die Schau im Bessemer-Stahlwerk zeigt eine Auswahl von 60 Schwarz-Weiß Fotografien aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener in Hamm. Sie repräsentieren die gewerbliche Auftragsfotografie zwischen ...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...