Museum Mensch und Natur
80638 München
Schloß Nymphenburg

Schätze der Neuen Welt - Bayerische Naturforscher in Südamerika
Wissenswelten - Die Akademie der wissenschaftlichen Sammlungen Bayerns

Laufzeit: 28. März 2009 bis 28. Juni 2009

Ausstellung anlässlich 250 Jahre Bayerische Akademie der Wissenschaften

Bayerische Naturforscher haben in den letzten zwei Jahrhunderten grundlegende wissenschaftliche Forschung in Südamerika betrieben und dabei umfangreiche naturkundliche Sammlungen zusammengetragen. Am Beispiel bedeutender Persönlichkeiten der Vergangenheit wie Johann Baptist von Spix, Friedrich Philipp von Martius und Theres Prinzessin von Bayern, aber auch aktueller Forschungsprojekte in Südamerika wird gezeigt, wie sich Fragestellungen, Methoden und Rahmenbedingungen der Forschung in den letzten zwei Jahrhunderten verändert haben.

Katalog: Wissenswelten von Dietmar Willoweit. Erhältlich bei der Bayer. Akademie der Wissenschaften

Zur Museumseite: Museum Mensch und Natur

Kategorien:
Geschichte | Kulturgeschichte | Natur | Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (7)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (6)
2009 (10)
2008 (6)
2007 (6)
2006 (5)
2001 (2)
2000 (2)
1999 (3)
19 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Mensch und Natur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...