MORGENGÄNGE - Ein fotografisches Tagebuch -

Laufzeit: 20. September 2002 bis 10. November 2002

Dass eine neue ICE-Trasse um ihren Heimatort
Tangendorf gebaut werden sollte, war für Nele
Braas Anlass und Idee, die bedrohte Landschaft
fotografisch festzuhalten. Auf täglichen
Morgengängen mit ihrem Hund begann sie, Wald
und Felder, Wege und Alleen, Teiche, Brachen
und den Sumpf im Wechsel der Jahreszeiten mit
einer einfachen Minox aufzunehmen. Das
fotografische Tagebuch entstand zwischen dem
1. Januar und 31. Dezember 2000.

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (11)
2018 (15)
2017 (14)
2016 (16)
2015 (17)
2014 (21)
2013 (18)
2012 (12)
2011 (20)
2010 (17)
2009 (12)
2008 (13)
2007 (22)
2006 (12)
2005 (22)
2004 (11)
2003 (22)
2002 (31)
2001 (17)
2000 (20)
1999 (26)
1998 (21)
1997 (7)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: „Wahlplakat Essen“, Farbdia, April 1975, Pigmentfarbdruck, 2020 © Heinz Josef Klaßen/ Fotoarchiv Ruhr Museum
Heinz Josef Klaßen . Zeichner. Maler. Fotograf. Bildhauer.
cubus kunsthalle
Duisburg
19.09.2020 bis 22.11.2020
Mit dem Begriff der künstlerischen Farbfarbfotografie verbinden wir heute einen großen Namen: den von Andreas Gursky. Mit seinem ersten veröffentlichten Farbfoto, einem farbfotografisch festgehalte...
Abbildung: Heimatmuseum Reutlingen, Plakat Austellung Knud Knudsen © Heimatmuseum Reutlingen
Reise nach Reutlingen 1862
Heimatmuseum
Reutlingen
30.05.2020 bis 23.08.2020
Der Norweger Knud Knudsen reiste 1862 auf der Suche nach einer beruflichen Zukunft von Bergen nach Reutlingen, um sich in der damals europaweit bekannten Obstbaumschule, der Pomologie, weiterzubilden....