Wilhelm-Wagenfeld-Haus
28195 Bremen
Am Wall 209

Unternehmen Nachhaltigkeit – von schwindenden Ressourcen und steigenden Werten

Laufzeit: 25. September 2009 bis 10. Januar 2010

Die Ausstellung zum nachhaltigen Wirtschaften von Unternehmen informiert über den vernünftigen Umgang mit Ressourcen und die Möglichkeiten, in ihren Erhalt und ihre Erneuerung zu investieren, und macht den entscheidenden innovativen Einfluss der Kreativwirtschaft auf eine nachhaltige Unternehmensstrategie deutlich.

Mit Informationen, Hintergrundwissen und Tipps schärft die Ausstellung den Blick und die Urteilskraft für das Thema Nachhaltigkeit. Sie regt uns zum Nachdenken an, denn der Begriff der Nachhaltigkeit gilt seit einigen Jahren als Leitbild für eine zukunftsfähige Entwicklung der Menschheit. Das Thema fordert uns zu Rücksicht und Vorsicht auf, nicht nur im Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen, sondern auch mit unseren Mitmenschen.

Zur Museumseite: Wilhelm-Wagenfeld-Haus

Kategorien:
Kulturgeschichte | Technik |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (1)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
2000 (1)
1999 (3)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Wilhelm-Wagenfeld-Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...