Neues Stadtmuseum
86899 Landsberg am Lech
Von-Helfenstein-Gasse 426

Der Himmel auf Erden. Blick in eine barocke Altarwerkstatt

Laufzeit: 05. April 2009 bis 31. Mai 2009

Fünf Altarentwürfe des 18. Jahrhunderts: kunstvolle perspektivische Zeichnungen mit tänzerischen Engeln und elegantestem Rokokodekor. Bis vor kurzem wusste niemand, woher und von wem die Zeichnungen stammen. Durch Zufall stößt die junge Kunsthistorikerin Elisabeth Hinterstocker 2008 auf diese hochkarätigen Zeichnungen. Ein halber Vertrag - kaum zu lesen - auf der Rückseite einer Zeichnung liefert eine Fährte. Die Zeichnungen stammen von Johann Michael Feichtmayr (1710 - 1772), dem, so Hugo Schnell, „genialsten Wessobrunner Ornamentiker“. Ein Schatz im Depot des Neuen Stadtmuseums Landsberg!
Erstmals präsentiert die Ausstellung im Neuen Stadtmuseum Landsberg Feichtmayrs Altarentwürfe der Öffentlichkeit. Sie stellt den Künstler mit kostbaren Leihgaben als Plastiker vor und vergleicht die Altarentwürfe mit großformatigen Fotografien der ausgeführten Altäre. Anschaulich wird erklärt, wie ein Altar funktioniert. Die Präsentation des Altarbauhandwerks offenbart die Tricks barocker Illusion.

Zur Museumseite: Neues Stadtmuseum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Landsberg am Lech |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (3)
2013 (3)
2012 (4)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Medienzentrum
Aufbruch in die Moderne - Familie Viegener und die Fotografie
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
07.08.2020 bis 01.11.2020
Die Schau im Bessemer-Stahlwerk zeigt eine Auswahl von 60 Schwarz-Weiß Fotografien aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener in Hamm. Sie repräsentieren die gewerbliche Auftragsfotografie zwischen ...
Abbildung: Nachttopf Napoleon © (c) SGM
… oder kann das weg? Napoleons Nachttopf, Ulbrichts Küchenstuhl und das Taufkleid von Tante Marta
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
04.11.2020 bis 17.01.2021
Die Depots der Geschichtsmuseen sind meist voll von Dingen, die ungewöhnlich, ästhetisch ausge-sprochen anspruchsvoll und oft mit einer faszinierenden Geschichte verbunden sind. Dennoch haben viele ...