GÜNTHER FÖRG - FARBEN DES FRÜHLINGS
Pastelle und Gemälde

Laufzeit: 04. März 2010 bis 30. Mai 2010

Mit der Ausstellung „Günther Förg. Aufbruch der Farben“ präsentiert die ALTANA Kulturstiftung im Sinclair-Haus ab dem 5. März rund 100 aktuelle Arbeiten von Günther Förg erstmals der Öffentlichkeit. Übermalte Monotypien, Tuschzeichnungen, Pastelle, Aquarelle und ein Gemälde werden zu sehen sein. Die Arbeiten des 1952 geborenen Künstlers wirken wie Notationen einer Melodie aus Harmonie und Dissonanz und geben unterschiedliche Klänge und Stimmungen wieder. Die intensiven Farbkompositionen lassen dabei immer wieder auch landschaftliche oder florale Anmutungen zu. Auf jeden Fall aber trägt jede Arbeit einen spannungsvollen „Aufbruch der Farben“ in sich.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Bad Homburg vor der Höhe |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (5)
2011 (5)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2001 (4)
2000 (3)
1999 (3)
1998 (1)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu ALTANA Kulturstiftung im Sinclair-Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Werner Kramer
Heimatlich und orientalisch – Krippen berühren Herzen
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 02.02.2020
Ende 1919 entstand die Augsburger Ortsgruppe des Bayerischen Krippenvereins. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums präsentieren die Krippenfreunde eine Ausstellung mit ausgesuchten Krippendarstell...
Abbildung: Christian Landenberger (1862-1927), Auf der Empore, 1912 © Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Christian Landenberger 1862–1927
Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Albstadt
17.03.2019 bis 16.02.2020
Das Kunstmuseum Albstadt hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1975 für das Werk von Christian Landenberger (1862–1927) besonders eingesetzt. Die umfangreiche Dauerleihgabe von Dr. Hans Landenberg...