Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

Ich kenne drei Farben auf Erden / Dragos Burlacu / Szabolcs KissPál / István László / Ciprian Muresan Csaba Nemes / Joanne Richardson / Zsolt Tibor / Mona Vatamanu & Florin Tudor

Laufzeit: 25. April 2010 bis 13. Juni 2010

Unter dem Titel, der die ersten Worte der ehemaligen Nationalhymne Rumäniens zitiert, sind die drei Farben der Staatsflagge zu verstehen. Drei Farben, in Anlehnung an die französische Trikolore, wurden ursprünglich von vielen jungen Mittel- und Osteuropäischen Ländern als Symbol für den jeweiligen Nationalstaat bewusst eingesetzt. Heute gehören diese Trikoloren zu den am stärksten belasteten politischen Symbolen in den Ländern, da sie im Laufe der Geschichte häufig als Mittel der aggressiven staatlichen oder institutionellen Identitätsbildung und -vermittlung benutzt wurden. Als Ergebnis des wiederholten Missbrauchs haben sie sich letztendlich zum Symbol des extremen Nationalismus sowie der Ausgrenzung entwickelt. Eine Unbeschwertheit im Umgang mit der Flagge, etwa ihre Zweckentfremdung für den Designbereich oder die Popkultur, ist in diesem Kontext unvorstellbar, da immer ein radikaler Unterton mitschwingt.
Die in der Ausstellung im NKV vertretenen Künstlerinnen und Künstler rumänischer und ungarischer Herkunft bieten repräsentative Erklärungsansätze und Analysen dieser Entwicklung vor dem Hintergrund des jeweiligen gesellschaftlichen Kontexts. Dabei bildet vor allem die bis heute bestehende Verbundenheit Rumäniens und Ungarns und ihre repressive Vergangenheit einen Schwerpunkt der Ausstellung.

kuratiert von Ágnes Sebestyén, Stipendiatin der Robert Bosch Stiftung

Eröffnung / Samstag, 24. April 2010 / 17 bis 20 Uhr

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2019 (9)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Otto Nebel, Camogli I, 1931 © Otto Nebel-Stiftung, Bern, Foto Myriam Weber
»Zur Unzeit gegeigt…« Otto Nebel –Maler und Dichter
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
19.10.2019 bis 19.01.2020
Der deutsch-schweizerische Maler, Grafiker und Dichter Otto Nebel (1892–1973) schuf im engen Austausch mit zahlreichen großen Künstlerpersönlichkeiten der Klassischen Modernewie Paul Klee, Wassil...
Abbildung:  © Peter Hübbe
20 x Glas aus Gernheim und mehr
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
07.07.2019 bis 22.12.2019
Erweiterte Fortführung der Jubiläumsausstellung zum 20jährigen Bestehen der Glashütte Gernheim. Die Ausstellung zeigt Glasobjekte aus dem ersten Teil, die in Gernheim entstanden sind oder die die ...