Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

Ich kenne drei Farben auf Erden / Dragos Burlacu / Szabolcs KissPál / István László / Ciprian Muresan Csaba Nemes / Joanne Richardson / Zsolt Tibor / Mona Vatamanu & Florin Tudor

Laufzeit: 25. April 2010 bis 13. Juni 2010

Unter dem Titel, der die ersten Worte der ehemaligen Nationalhymne Rumäniens zitiert, sind die drei Farben der Staatsflagge zu verstehen. Drei Farben, in Anlehnung an die französische Trikolore, wurden ursprünglich von vielen jungen Mittel- und Osteuropäischen Ländern als Symbol für den jeweiligen Nationalstaat bewusst eingesetzt. Heute gehören diese Trikoloren zu den am stärksten belasteten politischen Symbolen in den Ländern, da sie im Laufe der Geschichte häufig als Mittel der aggressiven staatlichen oder institutionellen Identitätsbildung und -vermittlung benutzt wurden. Als Ergebnis des wiederholten Missbrauchs haben sie sich letztendlich zum Symbol des extremen Nationalismus sowie der Ausgrenzung entwickelt. Eine Unbeschwertheit im Umgang mit der Flagge, etwa ihre Zweckentfremdung für den Designbereich oder die Popkultur, ist in diesem Kontext unvorstellbar, da immer ein radikaler Unterton mitschwingt.
Die in der Ausstellung im NKV vertretenen Künstlerinnen und Künstler rumänischer und ungarischer Herkunft bieten repräsentative Erklärungsansätze und Analysen dieser Entwicklung vor dem Hintergrund des jeweiligen gesellschaftlichen Kontexts. Dabei bildet vor allem die bis heute bestehende Verbundenheit Rumäniens und Ungarns und ihre repressive Vergangenheit einen Schwerpunkt der Ausstellung.

kuratiert von Ágnes Sebestyén, Stipendiatin der Robert Bosch Stiftung

Eröffnung / Samstag, 24. April 2010 / 17 bis 20 Uhr

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (11)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Christian Landenberger (1862-1927), Auf der Empore, 1912 © Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Christian Landenberger 1862–1927
Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Albstadt
17.03.2019 bis 16.02.2020
Das Kunstmuseum Albstadt hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1975 für das Werk von Christian Landenberger (1862–1927) besonders eingesetzt. Die umfangreiche Dauerleihgabe von Dr. Hans Landenberg...