Historische Bibliothek
06110 Halle (Saale)
Franckeplatz 1, Haus 22

Licht am Abend - Das Institutum Judaicum et Muhammedicum und sein Gründer Johann Heinrich Callenberg (1694-1760)

Laufzeit: 14. Oktober 2010 bis 27. März 2011

Johann Heinrich Callenberg, der in Halle Theologie studierte, widmete sich auch der Orientalistik und erlernte die arabische Sprache. 1728 gründete er das erste protestantische Institut zur Mission von Juden und Muslimen: das Institutum Judaicum et Muhammedicum auf dem Gelände der Glauchaschen Anstalten. Callenberg hatte zunächst nach einer Möglichkeit gesucht, die Bekehrungsschrift "Licht am Abend" seines Lehrers, des Gothaer Theologen Johannes Müller (1649-1727), in jiddischer Sprache zu veröffentlichen. Schnell entwickelte sich daraus ein eigener Verlag mit Druckerei, der jiddische und hebräische Missionsschriften herausgab, die die Missionare des Instituts auf ihren Reisen in Europa und bis in den Orient verteilten.

Callenberg gelang es, ein selbständiges Institut innerhalb der Glauchaschen Anstalten zu etablieren, das bis 1792 bestand. Die Institutsbibliothek und das Handschriftenarchiv gingen danach in den Besitz des Waisenhauses über und ermöglichen es, in dieser Ausstellung einen Einblick in die Arbeitsweise des Institutum Judaicum et Muhammedicum zu geben.

Zur Museumseite: Historische Bibliothek

Kategorien:
Biographie | Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen-Anhalt | Ort:  Halle (Saale) |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (2)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historische Bibliothek mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Archäologisches Museum Colombischlössle
Tales & Identities. Deine Entscheidung - Deine Geschichte
Archäologisches Museum Colombischlössle
Freiburg im Breisgau
27.09.2018 bis 01.12.2019
Reiche Keltin, armer Sklave oder römischer Schuljunge: Beim digitalen Rollenspiel schlüpfst Du in den Charakter, den Du Dir aussuchst. Du triffst die Entscheidungen und erlebst Deine Geschichte. Woh...
Abbildung: FORT, The Shining, 2014, Remake of the entrance door of Berlin techno club Berghain, dancefloor, video (9 minutes, HD, 16:9, sound) © Courtesy: the artists and Sies + Höke, Düsseldorf / Camera, Photos:
Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie
KAI 10 Raum für Kunst / Arthena Foundation
Düsseldorf
25.10.2019 bis 09.02.2020
Die Nacht sucht alle Orte heim, doch im urbanen Raum entlädt sich die ganze Bandbreite ihrer Bedeutungen. Die Ausstellung Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie folgt dem Mythos der Großstadt...