Museum für Naturkunde
44145 Dortmund
Münsterstr. 271

"Ainu erzählt …" - Leben und Alltag der Frau in der Steinzeit

Laufzeit: 16. Mai 2010 bis 26. September 2010

Einer der bedeutendsten Einschnitte in der Geschichte der Menschheit vollzog sich an der Wende vom Mesolithikum zum Neolithikum im Nahen Osten. Bis dahin lebten die Menschen als nicht-sesshafte Wildbeuter. Nahrung und andere lebenswichtige Rohstoffe beschafften sie sich durch Jagen und Sammeln. Vor erst 10.000 Jahren wurden sie sesshaft und betrieben Ackerbau und Viehzucht. Mit dem Wechsel von der aneignenden zur produzierenden Wirtschaftsform begann eine gezielte und durchgreifende Veränderung der Umwelt durch den Menschen und ein deutlicher Bevölkerungsanstieg.

Zur Museumseite: Museum für Naturkunde

Kategorien:
Archäologie | Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Dortmund |
Vergangene Ausstellungen
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Naturkunde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Paula Modersohn-Becker, Selbstbildnis am 6. Hochzeitstag, 25. Mai 1906 © Museen Böttcherstraße, Bremen
Ich bin ich - Paula Modersohn-Becker. Die Selbstbildnisse
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
15.09.2019 bis 09.02.2020
Bisher widmete sich noch kein Ausstellungsprojekt den Selbstbildnissen von Paula Modersohn-Becker - obwohl dieses Thema in ihrem Gesamtwerk allein mehr als 60 Arbeiten umfasst und in jeder Monographie...
Abbildung: Jakob Fugger auf den Handelswegen © Elmar Herr
Von Augsburg aus in alle Welt
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
01.05.2019 bis 03.11.2019
Standorte in vielen Städten in Europa und auch außerhalb, ein weit gespanntes Netz an Mitarbeitern und eine schnelle Übermittlung von wichtigen Nachrichten zwischen den Handelssitzen – dies sind ...