Warlukurlangu Artists: Zeitgenössische Kunst der Ureinwohner - Australiens aus Yuendumu und Nyipirri

Laufzeit: 06. Oktober 2010 bis 31. Oktober 2010

Die Ausstellung zeigt eine handverlesene Auswahl der aktuellen Arbeiten der Aboriginal Art aus Australiens indigenen Kunstzentrum "Warlukurlangu Artists Aboriginal Corporation". Diese Verkaufsausstellung gehört zur Ausstellungsreihe "Pro Community" und steht unter der Schirmherrschaft der australischen Botschaft. Das Projekt möchte möglichst vielen Kunstinteressierten die Bandbreite der Aboriginal Art präsentieren und mit ihrem Fokus auf Kunstzentren, die den Künstlern selbst gehören, über "Ethical Sourcing" von indigener australischer Kunst aufklären. Die Wanderausstellung wird jetzt - nach Stationen in Stuttgart und Hamburg - in Leipzig zu sehen sein, bevor sie dann weiterreist in das Stammhaus der Galerie ARTKELCH in Freiburg.

Das ist die erste geschlossene Ausstellung mit Werken von Warlukurlangu Artists dieser Art in Deutschland. Die Auswahl der Werke erfolgte in enger Kooperation mit Warlukurlangu Artists. Werke der präsentierten Künstler sind in vielen wesentlichen australischen und einigen internationalen öffentlichen und privaten Museen und Sammlungen enthalten. Die präsentierten Werke bilden einen repräsentativen Querschnitt der aktuell bei Warlukurlangu Artists arbeitenden Künstler.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (8)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (2)
2001 (1)
2000 (4)
1999 (4)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022