Hut ab! Reise durch die Kulturgeschichte des Hutes

Laufzeit: 05. Dezember 2010 bis 15. Februar 2011

Ab dem 05. Dezember 2010 widmet sich das KULTURELLE FORUM in einer Ausstellung dem Thema Hut und dem traditionsreichen Handwerk der Hutmacher- oder auch Putzmacherkunst. Präsentiert werden Hüte der unterschiedlichsten Epochen sowie eine Hutmacherwerkstatt aus den 50er-Jahren. Hier erwarten den Besucher Werkzeuge und Geräte zum Formen, Vermessen und Gestalten von Kopfbedeckungen. Aber auch die feine Kunst des sogenannten "Garnierens" von Hüten, also des Schmückens und Verzierens mit Federn, Stoffblumen, Tüllbändern und edlen Stoffen, wird in der Ausstellung thematisiert.

Kategorien:
Kulturgeschichte | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Langenfeld |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (2)
2017 (5)
2016 (2)
2014 (3)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (1)
2002 (1)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtmuseum | Stadtarchiv Langenfeld mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...