Museum Eckernförde
24340 Eckernförde
Rathausmarkt 8

Erich Krian, STRADA Bronzen sowie Arbeiten auf Papier und Nessel

Laufzeit: 06. Februar 2011 bis 20. März 2011

In seiner ersten Museumsausstellung in Schleswig-Holstein zeigt der 1948 in Dortmund geborene Maler und Bildhauer Erich Krian 43 Arbeiten aus den letzten rund 10 Jahren, darunter 8 Bronzen. Die Arbeiten geben Einblicke in verschiedene Werkgruppen wie "Pariser Blau" (2006), "Pariser Tücher" (2010) oder auch "Kreuzbilder" (2009/2010).

Krian war in den 70er Jahren Schüler der Professoren Rupprecht Geiger und Gotthard Graubner an der Düsseldorfer Akademie. Auch in seinem Werk dominiert die Farbe fern von jeder Gegenständlichkeit. Ausgehend von ungewöhnlichen Materialien wie Unterbodenschutz und Ölspachtel oder auch Schellack legt er seine Bilder in Schichtungen an, für die mit breitem Pinsel und Kammspachtel, wie ihn Fliesenlager benutzen, Ölfarben auf den feuchten Grund aufgetragen werden.

Zur Museumseite: Museum Eckernförde

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Eckernförde |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (3)
2015 (1)
2014 (1)
2012 (2)
2011 (5)
2010 (2)
2009 (2)
2006 (1)
2002 (1)
2001 (9)
2000 (5)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Eckernförde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...