Stadtmuseum Münster
48143 Münster
Salzstraße 28

"In Münster geht die Post ab!" - Die frühe Postgeschichte der Stadt Münster bis um 1900

Laufzeit: 25. März 2011 bis 22. Mai 2011

Anlässlich seines 75-jährigen Bestehens hat der Briefmarkensammlerverein Münster dem Stadtmuseum Münster eine umfangreiche Spezialsammlung zur Geschichte des Postwesens in Münster übergeben. Die Ausstellung zeigt einen kleinen Querschnitt der Sammlung und gibt einen historischen Überblick wie und vor allem wo in den letzten fast 400 Jahren in Münster die Post abging und wie sich das Postwesen im Laufe der Zeit, vor allem im territorialpolitisch turbulenten 19. Jahrhundert veränderte.

Zur Museumseite: Stadtmuseum Münster

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (10)
2017 (13)
2016 (12)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (7)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (5)
2009 (1)
2008 (2)
2001 (1)
2000 (3)
1999 (5)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtmuseum Münster mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schreiben, Rechnen, Ablegen © Weißgerbermuseum
Schreiben, Rechnen, Ablegen
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
01.10.2019 bis 29.12.2019
Das Büro war schon immer der Ort, an dem Informationen gesammelt, verarbeitet, archiviert und weitergegeben wurden. Dabei bediente man sich im Laufe der Zeit sehr unterschiedlicher Arbeitsverfahren u...
Abbildung: Hildegard von Bingen © Deutsches Edelsteinmuseum
Hildegard von Bingen und die Magie der Edelsteine
Deutsches Edelsteinmuseum
Idar-Oberstein
13.04.2019 bis 31.10.2019
Die Sonderausstellung in unserem Kellergewölbe gibt Einblicke in das Leben und Wirken einer der bedeutendsten Frauen des Mittelalters. Im Mittelpunkt der Sonderausstellung stehen die 24 Edelsteine, d...