"Herbeirufen" / "Undercover" Arbeiten von Michaela Haas (Zeichnung) und Pelusa Petzel (Objekte)

Laufzeit: 04. September 2011 bis 16. Oktober 2011

Das Tier ist ein Faszinosum für den Menschen, schon in den frühen Höhlenmalereien wird es dargestellt als sein Begleiter, im Alltag ebenso wie in seinen Mythen. Und in diesen frühen Höhlenmalereien erkennen wir Fell und Leder als Bekleidung des Menschen, als Schutz seines Körpers und als Ausdruck der Bändigung oder Aneignung wilder Kräfte. Michaela Haas taucht seit vielen Jahren ein in die mythische Welt der Tiere, sie kreiert eigene Geschöpfe in Zeichnungen und Plastiken, sie "ruft sie herbei", ihre Formen fließen aus der Hand aufs Papier. Manche Wesen sind mischgestaltig. Frauen mit Flügeln. Frauen zusammengewachsen mit Pferden oder Füchsen. Das Herbeirufen bezieht sich nicht auf das mögliche Erscheinen von Frauen, Pferden und Wölfen, sondern auf das Erscheinen der Zeichnung an sich.

Pelusa Petzel hat "Krabbeltierchen" geschaffen aus Papier, die man "Undercover" in ihrer Installation an einem geschützten Ort betrachten kann. Es ist still und warm unter dem Papiernest, oder raschelte es da nicht doch ganz leise...? - Das Papiernest ist Hort für dessen Bewohner, die sich aus verschiedenen Abfallprodukten wie Schuh-, Hutkartons und anderen Fundstücken zur eigenen "Krabbelform" zusammengefunden haben. Sie erinnern ein bisschen an kleine Monster unter dem Vergrößerungsglas, mit den großen Augen und den vielen Haaren. Hier sind sie ganz harmlos, und trotzdem könnten Sie in unserer Fantasie jederzeit rauskrabbeln, um irgendwo schnell wieder zu verschwinden, unterzutauchen - eben "Undercover".

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Offenbach am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (7)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Ledermuseum / Schuhmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...
Abbildung: „Wahlplakat Essen“, Farbdia, April 1975, Pigmentfarbdruck, 2020 © Heinz Josef Klaßen/ Fotoarchiv Ruhr Museum
Heinz Josef Klaßen . Zeichner. Maler. Fotograf. Bildhauer.
cubus kunsthalle
Duisburg
19.09.2020 bis 22.11.2020
Mit dem Begriff der künstlerischen Farbfarbfotografie verbinden wir heute einen großen Namen: den von Andreas Gursky. Mit seinem ersten veröffentlichten Farbfoto, einem farbfotografisch festgehalte...