Haus Beda
54634 Bitburg
Bedaplatz

Erwin Wortelkamp III hier und dort - Eifel und Westerwald - ein Gehen und Stehen

Laufzeit: 25. März 2012 bis 23. Juni 2012

Einzelne Hauptwerke der 70er Jahre, Giacometti gewidmet, setzen sich mit dem zeitlosen Thema eines Gehens und Stehens auseinander. Entsprechend seinem Interesse an Haltungen und zwischen-menschlichen Verhaltensweisen wechseln Erwin Wortelkamps Arbeiten spannungsvoll zwischen Fragilität und Stabilität.

Frühe, zuvor noch nie gezeigte Tonreliefs sowie die großen, farbigen Eisenreliefs, beide von 1978, thematisierten Landschaft und Torsi. Arbeiten auf Papier, die seit 1986 in Acquaviva Picena entstehen, greifen Beziehungen zwischen Mensch und Landschaft auf, wie z. B. in der 1995 entstandenen Werkgruppe ambulo ergo sum (ich gehe, also bin ich).

Zur Museumseite: Haus Beda

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Rheinland-Pfalz | Ort:  Bitburg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (4)
2006 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Haus Beda mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
15.09.2019 bis 22.12.2019
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung: Afghanistan © Steve McCurry
Steve McCurry: LebensMittel
Museum Brot und Kunst - Forum Welternährung
Ulm
06.09.2019 bis 08.03.2020
Das Museum Brot und Kunst zeigt eine Auswahl von 35 großformatigen Fotografien, die Menschen auf der ganzen Welt mit ihrer Nahrung zeigen....