Haus Beda
54634 Bitburg
Bedaplatz

Erwin Wortelkamp III hier und dort - Eifel und Westerwald - ein Gehen und Stehen

Laufzeit: 25. März 2012 bis 23. Juni 2012

Einzelne Hauptwerke der 70er Jahre, Giacometti gewidmet, setzen sich mit dem zeitlosen Thema eines Gehens und Stehens auseinander. Entsprechend seinem Interesse an Haltungen und zwischen-menschlichen Verhaltensweisen wechseln Erwin Wortelkamps Arbeiten spannungsvoll zwischen Fragilität und Stabilität.

Frühe, zuvor noch nie gezeigte Tonreliefs sowie die großen, farbigen Eisenreliefs, beide von 1978, thematisierten Landschaft und Torsi. Arbeiten auf Papier, die seit 1986 in Acquaviva Picena entstehen, greifen Beziehungen zwischen Mensch und Landschaft auf, wie z. B. in der 1995 entstandenen Werkgruppe ambulo ergo sum (ich gehe, also bin ich).

Zur Museumseite: Haus Beda

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Rheinland-Pfalz | Ort:  Bitburg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (4)
2006 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Haus Beda mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Nassauischer Kunstverein
Der Zeit ihre Kunst / Der Kunst ihre Freiheit
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
24.01.2020 bis 08.03.2020
Unter dem Titel Der Zeit ihre Kunst / Der Kunst ihre Freiheit zeigt der Nassauische Kunstverein Wiesbaden eine international besetzte Doppelausstellung, die sich mit dem gegenwärtigen, globalen Ersta...
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...