Am Set / Paris - Babelsberg - Hollywood, 1910 bis 1939

Laufzeit: 15. Dezember 2011 bis 29. April 2012

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Babelsberger Filmstudios im Jahr 2012 zeigt die Deutsche Kinemathek eine Ausstellung der Cinémathèque française mit größtenteils unveröffentlichten Vintage-Fotografien aus der Entstehungszeit der großen Filmstudios. In bisher nie gezeigter Fülle wird das wenig beachtete Genre der Set-Fotografie in deutschen, französischen und amerikanischen Studios zwischen 1910 bis 1939 präsentiert. Zu sehen sind Regisseure wie David W. Griffith, King Vidor, Friedrich Wilhelm Murnau, Fritz Lang, Ernst Lubitsch und René Clair, Stars wie Marlene Dietrich, Ingrid Bergman, Greta Garbo, Fred Astaire, Cary Grant und Charles Chaplin.

Mit ihren Aufnahmen wurden die Fotografen zu Zeitzeugen, die die Praxis der Filmberufe im Studio dokumentieren. Die Bilder erzählen vom Bau der Filmkulissen, von der Arbeit der Regisseure, dem Einsatz von Licht und zahlreichen Details der Drehbedingungen.

Kategorien:
Film | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (4)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2006 (1)
2005 (4)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (3)
2001 (5)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...