Stadtmuseum Fembohaus
90403 Nürnberg
Burgstraße 15

Nürnberg weiß-blau. 300 Jahre Nürnberger Fayence-Manufaktur und die Sammlung Helmut Neuner

Laufzeit: 22. September 2012 bis 25. November 2012

1712 wurde die erste Nürnberger Fayencemanufaktur von drei Nürnberger Händlern gegründet.
Anlässlich des 300-jährigen Jubiläums präsentiert die Gemälde- und Skulpturensammlung im Stadtmuseum Fembohaus eine prächtige Ausstellung zu dem blau-weißen Kunsthandwerk. Die sehr umfangreichen Fayence-Bestände der Stadt Nürnberg, des Germanischen Nationalmuseums, des Nürnberger Gewerbemuseums und einer großen Privatsammlung werden zu einer opulenten Präsentation zusammengefasst.

Zur Museumseite: Stadtmuseum Fembohaus

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe | 19. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (1)
2015 (2)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (2)
2000 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtmuseum Fembohaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...