Stadtmuseum Schwandorf
92421 Schwandorf
Rathausstraße 1

Die großen Vier - Vom Umgang des Menschen mit Bär, Wolf und Luchs

Laufzeit: 03. Februar 2013 bis 01. März 2013

Als erste Sonderschau im Jubiläumsjahr 2013 - "Einhundert Jahre Stadtmuseum - Ein Museum macht Geschichte" - gibt es ab 3. Februar bis 1. März 2013 im Stadtmuseum Schwandorf eine Interaktive Wanderausstellung zu sehen, die drei großen Beutegreifern gewidmet ist: Jahrhundertelang verfolgte der Mensch Bär, Wolf und Luchs als Nahrungskonkurrenten bzw. Pelzlieferanten und rottete sie in Bayern aus. Jetzt kehren die drei großen heimischen Beutegreifer langsam wieder in ihre angestammte Heimat zurück, zu der auch die ausgedehnten Wälder Ostbayerns gehören. Ob sie bleiben können, hängt allerdings vom Vierten im Bunde, dem Menschen, ab.

Um die Menschen der Jetztzeit wieder mit Bär, Wolf und Luchs bekannt zu machen, präsentiert das Stadtmuseum Schwandorf in Kooperation mit dem Bund Naturschutz Bayern, Kreisgruppe Schwandorf, und dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz dieses interessant gestaltete naturkundliche Thema, das immer wieder aufs Neue bewegt und die Menschen beschäftigt.

Zur Museumseite: Stadtmuseum Schwandorf

Kategorien:
Natur |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schwandorf |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (4)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (3)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtmuseum Schwandorf mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: 24 Fragen zu Weihnachten. Foto: Uta-Felicitas Werner © Foto: Uta-Felicitas Werner
24 Fragen zu Weihnachten
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.11.2020 bis 31.01.2021
Schon wieder steht Weihnachten vor der Tür, und wir zählen schon die Tage. Bei den einen wächst die Vorfreude und bei den anderen der Stress. Aber warum ist Weihnachten eigentlich so ein besonderes...