Museum August Kestner
30159 Hannover
Trammplatz 3

Von Aphrodites Insel. Zyprische Altertümer im Museum August Kestner

Laufzeit: 14. Februar 2013 bis 20. Mai 2013

Denkt man an Aphrodite, denkt man unwillkürlich an Zypern, ihre Geburtsstätte, wo die Göttin dem Meer entstieg - soweit der Mythos. Denkt man an Zypern als Verbindungsglied zwischen Orient und Okzident, war die drittgrößte Insel im östlichen Mittelmeer aufgrund ihrer großen Kupferlagerstätten schon sehr früh ein Schmelztiegel vieler Völker und Kulturen.
Vielfältige archäologische Zeugnisse erzählen von dieser mehr als zehntausend Jahre alten Geschichte. Erstmals werden nun in einer Gesamtschau Gefäßkeramik, Kleinskulpturen und zyprische Porträtkunst aus dem Bestand des Museums der Öffentlichkeit vorgestellt.
Eine Kooperation mit dem Institut für archäologische Wissenschaften der Ruhr Universität Bochum.

Zur Museumseite: Museum August Kestner

Kategorien:
Archäologie |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (4)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (9)
2009 (9)
2008 (7)
2007 (5)
2006 (1)
2005 (9)
2004 (7)
2003 (7)
2002 (5)
2001 (6)
2000 (4)
1999 (3)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum August Kestner mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung: Gosho © Klein-Langner
Gosho-Puppen von Koho YOSHINO
Siebold-Palais / Siebold-Museum
Würzburg
09.11.2019 bis 01.03.2020