Bauhausarchiv-Museum für Gestaltung
10785 Berlin
Klingelhöferstraße 14

neue baukunst! architektur der moderne in bild und buch

Laufzeit: 12. März 2014 bis 10. Juni 2014

Der Kunsthistoriker und Architekturpublizist Walter Müller-Wulckow (1886-1964) gehörte zu den einflussreichsten Vermittlern der architektonischen Avantgarde in Deutschland. Seine vier Bücher zum modernen Bauen und Wohnen, die zwischen 1925 und 1932 in der Reihe der "Blauen Bücher" erschienen, entwickelten sich zu Bestsellern. Die aus Müller-Wulckows Nachlass stammende Korrespondenz, die Fotografien, Pläne und Skizzen verdeutlichen die Um- und Aufbrüche in der Architektur von 1900 bis 1930. In der Ausstellung, die aus einer Kooperation mit dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg hervorgeht, werden die Bücher zur Neuen Baukunst in den Kontext der Architekturpublizistik jener Zeit gestellt und die Vermittlung von Architektur im Buch anhand zahlreicher Architekturfotografien in den Blick genommen.

Kategorien:
Architektur | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (5)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (5)
2010 (2)
2009 (4)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (6)
2005 (4)
2004 (5)
2003 (5)
2002 (4)
2001 (8)
2000 (10)
1999 (7)
1998 (5)
1997 (2)
1996 (2)
1989 (1)
1988 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Bauhausarchiv-Museum für Gestaltung mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...