Gemäldegalerie Dachau
85221 Dachau
Konrad-Adenauer-Str. 3

Hans von Hayek. Ein Künstler im Ersten Weltkrieg

Laufzeit: 11. April 2014 bis 22. Juni 2014

Der gebürtige Wiener Maler Hans von Hayek (1869-1940) kam 1900 nach Dachau, wo er eine private Malschule führte. Während des Ersten Weltkriegs war er im Auftrag der Leipziger Illustrierten Zeitung als Kriegsberichterstatter unterwegs und begleitete die 6. Armee nach Belgien, Nordfrankreich und Rumänien. In zahlreichen Kohlezeichnungen skizzierte er Schauplätze des Kriegs, Schützengräben und Gefangenenlager, Ruinen und zerstörte Landschaften. Seine Schilderungen des Chaos und der Trostlosigkeit des Stellungskriegs, die mit der Zeit immer kritischer wurden, sind heute wertvolle historische Dokumente. Die Gemäldegalerie zeigt eine Auswahl von insgesamt etwa 100 Blättern, die sie 2006 als Schenkung erhielt.

Zur Museumseite: Gemäldegalerie Dachau

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Dachau |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (2)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Gemäldegalerie Dachau mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...