Bezirksmuseum Dachau
85221 Dachau
Augsburger Str. 3

»1914« – Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg im Dachauer Land

Laufzeit: 11. April 2014 bis 21. September 2014

Der Erste Weltkrieg kostete rund 15 Millionen Menschen das Leben. Er verlangte auch von der Bevölkerung abseits der Kriegsschauplätze große Opfer. Das Bezirksmuseum Dachau richtet seinen Blick auf die Menschen im Dachauer Land und geht deren Erinnerungen an den Krieg nach. Wie erlebten sie die Kriegsjahre? Welche Entbehrungen und Belastungen im Alltag erfuhren sie? Wie gingen sie mit der Sorge und Trauer um ihre Angehörigen um und wie gestaltete sich die öffentliche Erinnerungskultur.
Die Ausstellung zeigt zahlreiche Fotos, Dokumente, Feldbriefe und Tagebücher, die erstmals ans Licht der Öffentlichkeit gelangen. Erinnerungsstücke und historische Zeitungsberichte dokumentieren die »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts«.

Katalog: Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Katalog zum Preis von € 11,50.

Zur Museumseite: Bezirksmuseum Dachau

Kategorien:
Fotografie | Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Dachau |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (2)
2012 (1)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Bezirksmuseum Dachau mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...