Helikopter unter den Fingernägeln - Plakate, Comics und andere Drucksachen von Henning Wagenbreth

Laufzeit: 27. März 2014 bis 15. Juni 2014

Henning Wagenbreth gehört zu den Vertretern der deutschen Comic-Avantgarde. Der Berliner Künstler ist bekannt für seine markanten, oft farbenfrohen Illustrationen. Unmittelbar vor dem Fall der Mauer gründete er in Ostberlin mit Anke Feuchtenberger, Holger Fickelscherer und Detlef Beck die Gruppe "PGH Glühende Zukunft". Diese alternative "Produktionsgenossenschaft des Handwerks" sorgte nach der Wende auch im Westen für Furore - dank ihrer stilsicheren Verknüpfung von Elementen aus Comics, Illustration, Plakatkunst etc. zu überaus eigenwilligen und unverwechselbaren Bildsprachen.

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Brandenburg | Ort:  Cottbus |
Vergangene Ausstellungen
2018 (5)
2016 (3)
2014 (7)
2013 (3)
2012 (7)
2011 (8)
2010 (10)
2009 (9)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (8)
2005 (9)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (11)
2001 (13)
2000 (5)
1999 (5)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus - Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Museum
hää? SPRACHE, SPIELE, ABENTEUER!
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
09.12.2018 bis 24.03.2019
Die Mitmach-Ausstellung »hää?« steckt voller Ideen, um mit Sprache zu spielen und zu rätseln: ihrem Klang nachhören, sie speichern, mixen und verändern, neue Worte finden und erfinden. Alles ka...
Abbildung: F(r)isch vom Haken © Weißgerbermuseum
F(r)isch vom Haken
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
18.06.2019 bis 08.09.2019
Das Angeln ist so alt wie die Menschheit. Schon immer wurde versucht, den Fisch zu überlisten, ihn mit unterschiedlichsten Geräten und Methoden zu fangen, um ihn dann lecker zubereitet genussvoll zu...