Gemischtes Doppel I: Tina Flau, Ulrike Hogrebe Stipendiaten 2012 + Kunst-Förderpreisträger 2013 des Landes Brandenburg

Laufzeit: 06. Juni 2014 bis 17. August 2014

Das dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus gibt den Arbeitsergebnissen der 6 Künstlerinnen und Künstler eine neuartige Ausstellungform, in der jeweils zwei Positionen miteinander in den Dialog treten. Tina Flau widmet sich einem breiten Spektrum an künstlerisch durchdrungenen Buchwerken. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem "Refugee"-Künstlerbuch: Es bezieht sich einerseits auf das Flüchtlingsthema, andererseits auf die Bohnensorte, die von den Hugenotten auf ihrer Flucht u.a. nach Brandenburg eingeführt wurde. Die Malerin Ulrike Hogrebe arbeitet längerfristig an der Serie "Randnotizen". Es entstehen kleinformatige Gemälde, die den auffälligen und unauffälligen Dingen des Alltags eine besonders stille, kürzelhafte Präsenz verleihen.

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Brandenburg | Ort:  Cottbus |
Vergangene Ausstellungen
2018 (5)
2016 (3)
2014 (7)
2013 (3)
2012 (7)
2011 (8)
2010 (10)
2009 (9)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (8)
2005 (9)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (11)
2001 (13)
2000 (5)
1999 (5)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus - Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: F(r)isch vom Haken © Weißgerbermuseum
F(r)isch vom Haken
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
18.06.2019 bis 08.09.2019
Das Angeln ist so alt wie die Menschheit. Schon immer wurde versucht, den Fisch zu überlisten, ihn mit unterschiedlichsten Geräten und Methoden zu fangen, um ihn dann lecker zubereitet genussvoll zu...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Galerie am Domhof
Erinnerungen - Josef Richter & Brigitte Dietzsch
Galerie am Domhof
Zwickau
31.03.2019 bis 12.05.2019
Brigitte Dietzsch (1942-2018) und Josef Richter (1934-2016) begannen ihre künstlerische Ausbildung an der renommierten Mal- und Zeichenschule Zwickau. In den folgenden Jahrzehnten wurden beide vor al...