1815 ± – Das Bautzener Land und die Entstehung der sächsischen Oberlausitz

Laufzeit: 27. September 2014 bis 28. Februar 2015

Im Frühjahr 1813 wurde Sachsen zu einem Hauptschauplatz der Napoleonischen Kriege. In der Schlacht bei Bautzen am 20./21. Mai standen sich die Grande Armée Napoleons und die verbündeten Mächte Russland und Preußen gegenüber. Ausgehend von den kriegerischen Ereignissen und deren Auswirkungen beschreibt die Ausstellung Aspekte der militärischen, politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung in der Stadt Bautzen und in ihrem Umland.

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Bautzen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (7)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (5)
2008 (5)
1999 (2)
1998 (3)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Bautzen - Muzej Budyšin mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Medienzentrum
Aufbruch in die Moderne - Familie Viegener und die Fotografie
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
07.08.2020 bis 01.11.2020
Die Schau im Bessemer-Stahlwerk zeigt eine Auswahl von 60 Schwarz-Weiß Fotografien aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener in Hamm. Sie repräsentieren die gewerbliche Auftragsfotografie zwischen ...
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020