Rendez-vous des amis: Sophie Taeuber – Hans Arp

Laufzeit: 13. März 2015 bis 10. Januar 2016

In diesem Jahr laden wir innerhalb der Sammlungspräsentation zu einem besonders reizvollen und innigen ‚Rendez-vous des amis‘. 1915 lernen sich unsere Hauspatrone Hans Arp und Sophie Taeuber in Zürich kennen. Von nun an stehen sie zeitlebens in engem künstlerischen Austausch und werden schließlich ein Liebespaar. Es entwickelt sich ein vielfältiges Miteinander, bei dem beide ganz verschiedene Wege der Abstraktion beschreiten. Während der Bildhauer, Maler und Dichter Hans Arp als Pionier der organischen Abstraktion gilt, basiert das vielfältige Schaffen der Malerin, Textilgestalterin und Innenarchitektin Sophie Taeuber auf den Ausdrucksmitteln der geometrischen Abstraktion . Ein besonderer Aspekt, der erstmalig im Fokus einer Ausstellung steht, ist die Reflexion der Kunst Sophie Taeubers in Arps poetischen Texten.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Rheinland-Pfalz | Ort:  Remagen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (7)
2017 (8)
2016 (12)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: August Hofer: Unterstand © MOS/Tina Burkhardt
„Nur der Umhüllung nach Soldat“ – Schwäbische Künstler im Zweiten Weltkrieg
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
14.07.2019 bis 15.09.2019
Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden Aquarelle und Zeichnungen von Künstlern aus Schwaben, teils als Auftragsarbeiten entstanden, teils als freie Werke. Selten geben sie Kriegsgerät, Kampfhandlung...
Abbildung: Thomas Reich: 5 Sterne +, 2019 © Foto: Thomas Reich, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019.
29. Landesweite Kunstschau 2019 des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK
Kunstmuseum Schwaan
Schwaan
22.06.2019 bis 01.09.2019
Mit der Ausstellung Vom Groben zum Feinen. Durch die Mühle gejagt präsentiert der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK 56 Positionen der Gegenwartskunst aus dem Bundesland. Ein Höhe...