Kunstverein München
80539 München
Galeriestr. 4

Ola Vasiljeva - You've got beautiful stairs, you know

Laufzeit: 27. Februar 2016 bis 24. April 2016

Von einem geheim gehaltenen Ort in den Niederlanden wird ein Lastwagen kommen und in einer vollgestopften Sauna in Düsseldorf, in der Ola Vasiljeva ihre übrigen Arbeiten versteckt hat, Halt machen. Seine Räder werden unter dem Gewicht der Gesamtproduktion der Künstlerin ächzen. Gleichwohl wird der Lastwagen den Kunstverein München erreichen – und zwar rechtzeitig genug, um der Künstlerin die Zeit zu geben, ihr Gesamtwerk zu sichten. Zu Ko-Kuratoren der Ausstellung werden dann aber die Breite und Höhe der Türdurchgänge und Treppen des Kunstvereins. Denn sie bestimmen, was ins Obergeschoss kommt und was nicht. Alles Weitere wird Ola nach und nach entscheiden. Dafür wird sie die drei Ausstellungsräume durchschreiten, bestimmte Zusammenstellungen, die fast ihrem gesamten Werk entstammen, in Stapeln arrangieren, Materialien aus unserem Speicher umfunktionieren oder aber sich auf Russisch mit einer Floristin in Belgien am Telefon unterhalten.

Zur Museumseite: Kunstverein München

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (8)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (5)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (2)
2003 (1)
2002 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstverein München mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...