Heimatmuseum Lichtenberg
10317 Berlin
Türrschmidtstraße 24

Stein | Schlacke| Beton – Neues Bauen in Lichtenberg

Laufzeit: 26. Juni 2015 bis 20. März 2016

Der Bezirk Lichtenberg wird in der allgemeinen Wahrnehmung nicht selten mit der „Platte“ in Verbindung gebracht, aber der damit einher gehende negative Beigeschmack hält einer genauen Betrachtung nicht stand. Wenn anderswo die Bauten der Moderne des 20. Jahrhunderts auf Touristenrouten verzeichnet und große Gebäudeensembles als Kulturerbe ausgewiesen sind, stehen vergleichbar bedeutsame Bauwerke in Lichtenberg am Rande der allgemeinen Aufmerksamkeit – auch das ganz zu Unrecht.

Mit der Ausstellung „Stein.Schlacke.Beton –Neues Bauen in Lichtenberg“ greift das Museum Lichtenberg ein lange geplantes Thema auf, das die Geschichte des Bauens nicht nur als einen Gegenstand von lokaler Bedeutung erfahrbar machen will.

Zur Museumseite: Heimatmuseum Lichtenberg

Kategorien:
Architektur | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2015 (1)
2013 (2)
2011 (1)
2007 (1)
2000 (2)
1999 (3)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heimatmuseum Lichtenberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Let's print in Leipzig 2 © Museum für Druckkunst Leipzig
Let's print in Leipzig 2
Museum für Druckkunst
Leipzig
01.09.2019 bis 20.10.2019
Mit „Let’s print in Leipzig 2“ macht das Museum für Druckkunst Leipzig in Kooperation mit Leipziger Druckwerkstätten das immaterielle Kulturerbe Drucktechnik erlebbar. Bereits zum zweiten Mal ...
Abbildung: Josef Merkl, Schwarzach bei Schwarzhofen 2019 © Josef Merkl
Die Schwarzach: Von der Quelle bis zur Mündung in die Naab – Fotografie Josef Merkl, Zangenstein
Stadtmuseum Schwandorf
Schwandorf
28.06.2019 bis 13.10.2019
Die in den Sommermonaten 2019 im Stadtmuseum Schwandorf gezeigte Fotoausstellung mit Fotografien von Josef Merkl, Zangenstein widmet sich zum ersten Mal dieser besonderen Flusslandschaft der ostbayeri...