Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Niki de Saint Phalle – The Big Shots

Laufzeit: 26. April 2016 bis 29. Januar 2017

Die Ausstellung gründet auf der großzügigen Schenkung der Künstlerin im Jahr 2000. Niki de Saint Phalle – The Big Shots präsentiert Niki de Saint Phalles Entwicklung anhand von Meisterwerken von der Mitte der 1960er- bis in die 1990er-Jahre. Gezeigt werden die Schießbilder, die ihre frühe Emanzipation als Künstlerin in der Kunstszene manifestieren, neben großen Materialbildern aus den 1960er-Jahren. Auch eine zentrale frühe ‚Nana‘ wird im Sprengel Museum Hannover mit der großen Gwendolyn (1966-1990) vertreten sein. Der in den 1970er-Jahren von Niki de Saint Phalle begonnene Tarot-Garten wird anhand von Modellen thematisiert, und den Abschluss bilden die großformatigen Skulpturen mit Mosaiken, die auf die Grotte in den Herrenhäuser Gärten in Hannover von 2000 vorausweisen.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (11)
2019 (16)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...