Historisches Museum Saar
66119 Saarbrücken
Schloßplatz 15

Unterwegs im Auftrag des Stern. Arbeiten des Fotojournalisten Hans-Jürgen Burkard

Laufzeit: 26. Juni 2016 bis 31. März 2017

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.“ Eine Binsenweisheit, deren Richtigkeit das Historische Museum Saar mit der Ausstellung „Unterwegs im Auftrag des Stern. Arbeiten des Fotojournalisten Hans-Jürgen Burkard“ unter Beweis stellt.

Burkard hat auf der ganzen Welt fotografiert, war lange Jahre für die Illustrierte Stern unterwegs und ist vielfach ausgezeichnet worden. So erhielt er 1994 als erster Deutscher den renommierten Infinitiy Award des International Center of Photography in New York und war für den Visa pour l'image Perpignan nominiert.

Er berichtete von den Brennpunkten des Zeitgeschehens und hat mit seinen mittlerweile legendären Aufnahmen unsere Vorstellungen vom Untergang der Sowjetunion mitgeprägt. Aber auch Umweltskandalen wie der Vernichtung des Regenwaldes und dem ungebremsten Raubbau an den Bodenschätzen Sibiriens war er auf der Spur. Immer war er mit seiner Kamera Zeuge und Chronist der Zeitgeschichte – so mit seinen „Deutschlandbildern“, die zwischen Zugspitze und Nordsee das Lebensgefühl seiner Zeitgenossen einfangen.

Zur Museumseite: Historisches Museum Saar

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Saarland | Ort:  Saarbrücken |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (2)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum Saar mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Plakat zur Ausstellung © Römermuseum Güglingen, Foto: Rose Hajdu
Heinz Rall – Kirchenbauten 1959-1977
Römermuseum
Güglingen
27.09.2020 bis 21.03.2021
Abbildung: Volker Altenhof, Strömung I, 2018 © Volker Altenhof
Dem Himmel so nah. Volker Altenhof – Malerei
Museum Eckernförde
Eckernförde
25.10.2020 bis 10.01.2021
Im Juli 2018 unternahm der bei Eckernförde lebende Maler Volker Altenhof eine vierwöchige Reise in den Himalaya. Die vielfältigen Eindrücke wirken bis heute nach. Großformatige Gemälde, kleine T...