Buchheim Museum
82347 Bernried
Am Hirschgarten 1

WUNDERWELT BERNRIED – Ein Museum landet in der Region

Laufzeit: 23. Juli 2016 bis 06. November 2016

Ziel des Kooperationsprojektes WUNDERWELT BERNRIED des Lehrstuhls für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum der TUM, des Buchheim Museums und der Gemeinde Bernried ist es, den Museumspark und die umliegenden Wege in eine Wunderwelt der Künste zu verwandeln. Den Impuls dazu gibt der munich polyport bernried mpb, ein Projekt des Schweizer Luftfahrtunternehmers Res Ingold. Studierende haben im Projekt BERNRIED ARRIVAL nach intensiver Erkundung des Terrains mehrere gehaltvolle, amüsante und auch provokative Entwürfe zu dieser Aufgabe verfasst. Ihre Pläne und Modelle können nun im Buchheim Museum in Betracht genommen und diskutiert werden.

Zur Museumseite: Buchheim Museum

Kategorien:
Museumsgeschichte / Museumstechnik |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Bernried |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (4)
2017 (7)
2016 (13)
2015 (11)
2014 (6)
2013 (3)
2012 (7)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (6)
2008 (4)
2007 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Buchheim Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...