Ein Sammlerleben zwischen Otto Paetz, Rüdiger Koch und Werner Tübke. Ausgewählte Werke aus der Kunstkollektion von Dieter Fechner

Laufzeit: 16. September 2016 bis 05. Februar 2017

Anlässlich einer umfangreichen Schenkung des Regionalforschers Dieter Fechner an die Mühlhäuser Museen öffnet am Donnerstag, dem 15. September, um 19.30 Uhr im Kulturhistorischen Museum eine Sonderausstellung ihre Türen. Seine etwa 90 Werke umfassende private Sammlung enthält wichtige Arbeiten der Thüringer Kunst des 20. Jahrhunderts sowie weiteren überregional bedeutenden Künstlern der Gegenwart.

Ein Leben für Kunst und Kultur, ein Leben für die Regionalforschung und ein davon geprägtes Sammlerleben. So lässt sich am besten beschreiben, was die eindrucksvolle Kunstkollektion des seit vielen Jahren als Autor und Forscher tätigen Mühlhäuser Bürgers Dieter Fechner demonstriert. Nach dem 2. Weltkrieg als Flüchtlingskind nach Mühlhausen gekommen, fühlt sich Dieter Fechner seither der Stadt zutiefst verbunden. Seine zahlreichen Bücher über Baudenkmäler, Persönlichkeiten und Institutionen sind vielen Menschen bekannt, jedoch hat Dieter Fechner im Laufe seines Lebens auch eine ansehnliche Sammlung von Kunst und Kulturgütern zu Mühlhausen und Thüringen angelegt. Darunter sind grafische Arbeiten und Zeichnungen, Aquarelle und Gemälde von Künstlern wie Werner Tübke, Fritz Cremer, Walter Herzog und Otto Paetz. Ebenso finden sich Arbeiten von Rolf Münzner, Jost Heyder, Werner Schubert-Deister sowie Mühlhäuser Künstlern wie Karl Ortelt, Siegfried Böhning und Franz Prinich.

Im Rahmen dieser Kabinettausstellung zeigen die Mühlhäuser Museen eine repräsentative Auswahl von Werken aus seiner Schenkung und verweisen zugleich auf das große Engagement Dieter Fechners.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Museumsgeschichte / Museumstechnik |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Mühlhausen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (1)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (2)
2013 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum am Lindenbühl / Kulturhistorisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...
Abbildung: Panzer nach Skizzen Leonardo da Vincis © Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule Bielefeld
DA VINCI 500: Bewegende Erfindungen
Historisches Museum
Bielefeld
10.11.2019 bis 15.03.2020
Leonardo da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Als Künstler, Ingenieur und Gelehrter entwickelte er Ideen, Konzepte und Erfindungen und fasziniert die Menschen damals wie heute – auch 500 Jahre nac...