Wir geben den Ton an. Bilder der Musik von Mantegna bis Matisse

Laufzeit: 21. Juli 2017 bis 29. Oktober 2017

Das Kupferstichkabinett widmet seine vierte Sommerausstellung der Beschäftigung bildender Künstler mit dem so facettenreichen Thema der Musik. Das Spektrum reicht dabei vom mittelalterlichen Gesangbuch über die Meisterblätter der Renaissance bis hin zu den künstlerischen Notationen unserer Zeit. Die 100 Exponate der Ausstellung und der begleitende Katalog widmen sich neben der vielschichtigen Rolle der Musik in der europäischen Kultur auch der Erzeugung von Klangbildern aus Linien und Farben (etwa bei Klee und Kandinsky) und damit der kreativen Wechselwirkung von Bild- und Tonkunst.

Kategorien:
Kunst | Kunstgeschichte | 19. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | Musik | 16. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (4)
2006 (6)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (4)
2000 (5)
1999 (2)
1998 (5)
1997 (4)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kupferstichkabinett - Sammlungen der Zeichnungen und Druckgraphik mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung:  © Foto: Begas Haus/Matthias Jung
„REVIER“ – Fotoausstellung von Matthias Jung zum Braunkohletagebau im Rheinischen Revier
BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Heinsberg
22.11.2020 bis 10.01.2021
In seinem Projekt „Revier“ fotografiert Matthias Jung seit einigen Jahren den Landstrich, der sich zwischen den beiden größten Tagebauen im rheinischen Braunkohlerevier westlich von Köln befind...