Kunsthalle
26382 Wilhelmshaven
Adalbertstraße 28

Preisträger der Nordwestkunst 2001: Diego Schindler-Castro, Marina Schulze, Christine Schulz

Laufzeit: 22. September 2002 bis 03. November 2002

Die Künstlerin Marina Schulze, geb. 1972 in Delmenhorst, lebt und arbeitet in Bremen und Diego
Schindler-Castro, geb. 1972 in Hannover, lebt und arbeitet in Berlin, präsentieren in einer gemeinsamen
Ausstellung ihre Arbeiten.

Marina Schulze zeigt großformatige Malerei, die sich im Spannungsfeld zwischen Gegenständlichkeit und
Abstraktion bewegt.

Diego Schindler-Castro entwirft in seinen Rauminstallationen und Hörspielen Parabeln von verschiedenen
Identifikationsmodellen und Überlebensstrategien seiner jugendlichen Protagonisten.

Zur Museumseite: Kunsthalle

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Wilhelmshaven |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (5)
2017 (3)
2016 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (5)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (3)
2003 (1)
2002 (7)
2001 (1)
2000 (6)
1999 (2)
1998 (2)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....
Abbildung:  © Peter Hübbe
Timo Sarpaneva
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
16.02.2020 bis 06.12.2020
Elegant reduzierte Formen und nuancenreiche Farbspiele – das sind die Merkmale des finnischen Künstlers Timo Sarpaneva. Obwohl Sarpaneva (1926 - 2006) auch mit anderen Materialen arbeitete, war Gla...