Stadtgalerie Kiel
24103 Kiel
Andreas-Gayk-Straße 31

Die wilden Zwanziger - Bäder, Bars und Typen

Laufzeit: 26. November 2016 bis 26. Februar 2017

Die Heinrich Ehmsen-Stiftung Kiel zeigt mit der Ausstellung "Die wilden Zwanziger – Bäder, Bars und Typen" Zeichnungen und Radierungen von Heinrich Ehmsen (Kiel 1886 – 1964 Berlin), die in den Jahren 1922 – 1930 entstanden. Die Bildmotive beruhen auf Beobachtungen des Malers, die in den Großstädten Berlin, München und auf seinen Reisen nach Südfrankreich ihren Ursprung hatten und das damalige gesellschaftliche Leben in allen seinen Auswüchsen zeigen.

Zur Museumseite: Stadtgalerie Kiel

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (5)
2017 (10)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (11)
2010 (7)
2009 (10)
2008 (4)
2004 (3)
2002 (3)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtgalerie Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...