Kunstmuseum Wolfsburg
38440 Wolfsburg
Hollerplatz 1

Lawrence Weiner: Bent and Broken Shafts of Light

Laufzeit: 11. November 2000 bis 18. Februar 2001

Der amerikanische
Konzept-Künstler Lawrence
Weiner wird eine raumgreifende
Wandarbeit in der großen
Ausstellungshalle des
Kunstmuseums realisieren. Er
sieht und findet in der Schrift die
pure Repräsentation von
Wirklichkeit und betrachtet seine
Kunst dennoch nicht als Literatur,
sondern benutzt Sprache als
skulpturales Material. Der Titel der
Wolfsburger Ausstellung verweist
auf die Beschäftigung des
Künstlers mit der Wahrnehmung,
Phänomenen des Lichts und
hierbei im besonderen des
Nordlichts.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Wolfsburg

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Wolfsburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (4)
2018 (2)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (6)
2012 (5)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (7)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (6)
2005 (8)
2004 (6)
2003 (4)
2002 (9)
2001 (6)
2000 (11)
1999 (8)
1998 (7)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Wolfsburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020