KUNSTHAUS APOLDA AVANTGARDE
99510 Apolda
Bahnhofstraße 42

JESUS RELOADED Das Christusbild im 20. Jahrhundert
Werke der Sammlung Christliche Kunst Wittenberg

Laufzeit: 15. Januar 2017 bis 26. März 2017

Seit fast 2000 Jahren ist die Kunst des Abendlandes eng mit dem Bild Christi verknüpft. Doch im Laufe der Jahrhunderte änderte sich das Christusbild im gleichen Maße, in dem sich die christliche Gesellschaft und die Bildsprache der Kunst entwickelten. Vor allem im wissenschaftlich geprägten 19. und im von Kriegen und Verfolgung geprägten 20. Jahrhundert widmeten sich viele Künstler erneut dem Christusbild. Sie entwickelten neue, individuelle Ansätze, die Christus und den Menschen im Spannungsfeld zwischen Spiritualität und moderner Massengesellschaft zeigen.

Baselitz / Baumeister / Beckmann / Beuys / Chagall / Dix / Ensor / Gauguin / Grieshaber / Grosz / Haring / Heisig / Kokoschka / Manet/ Nolde / Pechstein / Picasso / Rauschenberg / Redon / Schmidt-Rottluff / Tübke

Zur Museumseite: KUNSTHAUS APOLDA AVANTGARDE

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Apolda |
Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2015 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu KUNSTHAUS APOLDA AVANTGARDE mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Löwenpokal / Löwenpokal, Trinkgefäß in Form eines Löwen, Silber, z.T. vergoldet, Johann David Pfaff, Nürnberg, 1712, aus der Sammlung Budge © Museen der Stadt Bamberg
SPURENSUCHE - Provenienzforschung in Bamberg | Einblicke. Möglichkeiten. Grenzen
Historisches Museum in der Alten Hofhaltung
Bamberg
08.04.2017 bis 15.10.2017
Die Provenienzforschung und der Umgang mit Raubkunst haben sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt und sind spätestens seit 2013 mit dem Fall Gurlitt und durch Filme wie „Monuments Men“ ...
Abbildung: Paul Wunderlich, Paul Wunderlich, Anubis und Ausschnitt geflügelter Leuchter, 1979 © Foto: Karin Székessy
Paul Wunderlich. Design und Schmuck
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
25.06.2017 bis 05.11.2017
Paul Wunderlich ist vor allem bekannt als Gestalter bizarr-phantastischer Bildwelten. in seinen Lithografien. Dass er ebenso ein umfangreiches Werk als Designer hinterließ, zeigt die Sonderausstel...