Theatermuseum
30159 Hannover
Prinzenstraße 9

Der Filmschauspieler Dieter Borsche als Balletttänzer bei Yvonne Georgi. Hannover 1930 bis 1935

Laufzeit: 02. März 2017 bis 21. Mai 2017

Dieter Borsche ist in Hannover geboren, besucht hier die Schule und nimmt bei den beiden berühmten Tänzern Yvonne Georgi und Harald Kreutzberg Tanzunterricht. Nebenbei nimmt er erste Stunden in der Schauspielschule Blech. 1928 taucht Dieter Borsche als Tänzer zum ersten Mal namentlich in den Ballettprogrammen der Städtischen Bühnen Hannover auf. Mitte der 1930er Jahre wechselt er dann in seinem ersten Engagement als jugendlicher Liebhaber nach Weimar. Nicht einmal zwanzig Jahre später wird er 1951 und 1952 zum beliebtesten Filmschauspieler in Deutschland gewählt. Die beiden Bambis für diese Auszeichnungen hat uns seine Witwe, Ulla Willick, für die Kabinettausstellung zu Verfügung gestellt.

Zur Museumseite: Theatermuseum

Kategorien:
20. Jahrhundert | Theater |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2017 (6)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (6)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (8)
2009 (7)
2008 (3)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Theatermuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Mundgeblasene Vase, Cappellin, 1928 © Luca Masarà
Le forme del vetro
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
08.04.2018 bis 07.10.2018
Mit der Ausstellung knüpft die Glashütte Gernheim an die 2014 gezeigte Schau zum venezianischen Glas des 19. Jahrhunderts an. Die Gläser der Folgeausstellung sind wesentlich hochkarätiger: Die ers...
Abbildung: Ausstellungsplakat "Migrationsgeschichte(n). Vom ANKOMMEN und AUSKOMMEN in Unna seit 1945" © Stadt Unna (Plakatentwurf: Kommunikationskontor Düsseldorf; Plakatfoto: Staatskanzlei/Landespresseamt Nordrhein-Westfalen)
Migrationsgeschichte(n)
Hellweg-Museum
Unna
15.10.2017 bis 13.05.2018